Fallbeispiele: „Welches Paket und welche Einheiten wären passend für mich?“ Teil I

Aktualisiert: Sept 27

Beispiel A: Molly M. (Alter egal) ist eine begeisterte Ausdauersportlerin. Sie liebt es min. 2x die Woche auf ausgedehnte Läufe zu gehen, am Wochenende spielt sie gerne (Beach)-Volleyball oder setzt noch eine Radeinheit an. Trotzdem weiß sie, dass es ohne Krafttraining nicht geht, was aber einfach nicht ihr Spezialgebiet ist. Und sie möchte hier gerne wenig Nachdenken müssen, was wie wo und wann am besten zum Trainieren wäre. Und sie will sich vor allem nicht verletzen, weil ja sonst der Ausdauersport leidet. Und vielleicht bekommt man ja mit dem gezielten, gesteuerten und vor allem überwachten Krafttraining auch endlich diese lästigen Knieschmerzen nach langen Läufen wieder weg.