Gewichtheben

Gewichtheben

In dieser Stunde geht es rein darum, um in den olympischen Disziplinen des Gewichthebens "Reißen" und "Stoßen" besser zu werden. Maximalkraft, Schnellkraft und Explosivkraft vereinen sich mit Gelenkigkeit, Geschicklichkeit, Balance und Koordination, um möglichst viel Gewicht möglichst effizient "über den Kopf" zu bekommen, und das unter Einhaltung der vorgegebenen Regeln des Sportes.

Selbstverständlich kann jede Person vom Erlernen dieser Übungen profitieren. Je geschickter und effizienter man im Umgang bei komplexen Übungsabläufen wird, desto geschickter wird man auch im täglichen Leben.

Vorrangig werden in dieser Einheit die Übungen und deren Komplexe zu "Reißen", "Umsetzen" und "Stoßen" erlernt und geübt. Weiters wollen wir das explosive Beschleunigen und Abbremsen erlernen und dies bedeutet: Sprünge, Sprünge, Sprünge!

Reine Kraftübungen, wie Kniebeugen oder Frontkniebeugen stehen zwar ebenfalls am Programm, werden aber, da sie in den Generellen Kraftstunden zum Großteil abgdeckt sind, nur zweitrangig inkorporiert.



Wer Spaß daran hat, schwere Gewichte zu beschleunigen und zu kontrollieren, der ist in dieser Stunde richtig!



Ziele: Erlernen der Disziplinen und somit Zielübungen sowie Steigerung deren Leistungen.

Durchführende  Personen

Unser  Stundenplan

Hilfe zur  Anmeldung

...einige  Impressionen