Die Innenansicht

Ok, es ist soweit. Wir wollen Euch die Wartezeit (voraussichtliche Eröffnung: Frühsommer 2020) verkürzen und Euch einen absolut exklusiven Eindruck und Einblick in "Die Sportstätte" gewähren (aus der Perspektive, wenn Ihr sie betretet und in den Raum blickt).



Im Vordergrund seht ihr „Die Strength Area“. Dort befindet sich:

  • Kurzhantel-Bereich für Bankdrücken und Curlen usw.

  • 6 Power Racks (Rogue) zum Kniebeugen, Bankdrücken, Schulterdrücken, Kreuzheben, ...

  • 2 IPF-zertifizierte Wettkampf-Combo-Racks (Eleiko) und ein weiteres Combo-Rack (ATX) für Bankdrücken/Kniebeugen unter Wettkampfbedingungen

  • 6m Plattform für Gewichtheben

  • Ausreichend Gewichte (Competition Plates, Bumper Plates, Steel Plates, ...) und Langhanteln (IPF/IWF Zertifiziert und Standard) sowie Kurzhanteln, Kettlebells, etc. etc.

  • GHD, Hyper Reverse und Seal Row Geräte, usw.


Und bei genauem hinschauen erkennt ihr im Hintergrund die massive Boulderwand und ein paar Kletterer, die sich daran probieren. Diese ist ein Teil der Conditioning Area.


"Die Conditioning Area" wird dann ein 25m langes Rig (Klimmzug, Kniebeugenvorrichtung, ...) beinhalten sowie alle Geräte (Langhanteln, Gewichte, Kettlebells, Plyo-Boxen, Seile, usw.), welche man für CrossFit, Functional Fitness, etc. benötigt. Dieser Bereich wird auch für Kampfsport und Athletiktraining genutzt werden.


Im Obergeschoss "Die Seminar&Health Area", wo gerade ein Seminar stattfindet (zb. Ernährungsseminar oder Trainerausbildungen, etc.). Wir werden hier somit parallel Theorieeinheiten und Praxiseinheiten mit Topausstattung für Vereine, Verbände, Unternehmen, usw. anbieten können.


Links beim Stiegenabgang, von der Seminar&Health Area, sitzt jemand chillig auf der Couch (wo sich auch eine kleine Bar befinden wird, für Getränke und Snacks), und wartet auf die kommende CrossFit Stunde, während sich in der Conditioning Area die ersten schon für das Workout of the Day aufwärmen. "Die Endurance Area" ist für alle Ausdauersportler gedacht und mit Concept2 Rudergeräten, Rogue Bikes, etc. ausgestattet.


Wir werden sowohl Open Gym anbieten als auch natürlich unsere bewährten trainergeführten Einheiten (Strength&Conditioning). Genauso wie es derzeit auch der Fall ist.


Um Euch die Masse an Eindrücke zu erleichtern, hier nochmals der Grundriss:



Ich hoffe, wir konnten Euch einen ersten Eindruck vermitteln. Bleibt dran, abonniert den Newsletter und erfahrt in den kommenden Tagen und Wochen mehr zu den Öffnungszeiten, den Angeboten zum Start und vieles mehr. Es zahlt sich aus, noch etwas Geduld zu haben.