Katharina Salzl

Katharina Salzl

Durch das Physiotherapiestudium hat sich mein
Interesse an gesundheitsbewussten
Trainingskonzepten verstärkt.
Sowohl als Therapeutin als auch als Mitglied bin ich
gern in der Sportstätte, da ich das breitgefächerte
Angebot am Erlernen von unterschiedlichen
motorischen Grundeigenschaften toll finde.
Deshalb empfehle ich Personen, die
physiotherapeutische Betreuung in Anspruch
nehmen, die angebotenen Leistungen der Sportstätte
schon während der Therapie bzw. im Anschluss
daran, zu nützen. Gerne stehe ich mit meinem
Wissen zur Verfügung, wenn es darum geht, von
funktionellen Einschränkungen im
muskoloskelettalen Bereich zurück zu
unverzichtbaren Aktivitäten und weiters zur
Teilhabe, sei es nun eine bestimmte Sportart für den
Hobbysportler oder der lange Einkaufsweg für die
eigenständige 85jährige, zurückzugelangen.
Daher lautet mein Motto:
Es gibt kein "Ich kann das nicht", sondern höchstens
"Ich kann das NOCH nicht"! ;)

Unser  Team

Meine  Dienstleistungen

...ein paar  Impresionen